Get the Flash Player to see this player.

Haus > Kreta > Geography Kretas

Geography Kretas


 

Die Insel Kreta liegt 160 km suedlich des griechischen Festlandes und ist die groesste griechische Insel nach Zypern,sowie die zweitgroesste des oestlichen Mittelmeeres.Kreta hat eine gestreckte Form, und misst in Ost-West-Richtung ueber 260 km bei einer groessten Breite von 60 km, an ihrer schmalsten Stelle,bei Ireapetrs, ist sie 12 km breit. Die Insel bedeckt eine Flaeche von 8.331 km², ihre Kuestenlinie ist 1.040 km lang. Das Meer im Norden wird kretisches Meer genannt (gr.: Κρητικό Πέλαγος),im Sueden ist das lybische Meer (Ggr.: Λιβυκό Πέλαγος),an Kretas Ostende ist das karpatische Meer. Die "Messara-Ebene" ist mit etwa 140 km² die groesste Ebene der Insel. Sie wird intensiv landwirtschaftlich genutzt.

Kreta ist sehr gebirgig und wird durch eine von West nach Ost reichende Gebirgskette bestimmt, die zur Suedkueste hin steiler, zum Norden hin flacher abfaellt. Diese Kette bildet den ueberseeischen Teil eines von der Peleppones ueber Karpathos und Rhodos bis zum anatolischen Festland reichenden Gebirgsmassivs. Die vier hoechsten Erhebungen auf Kreta sind:

  • Das Ida -Gebirge mit dem "Psiloritis" als hoechsten Berg der Insel (2.456 m hoch),
  • die Weißen Berge oder "Lefka Ori" (2.452 m hoch),
  • das "Dikti-Gebirge" (2.148 m hoch) und

Diesen Gebirgen verdankt Kreta die fruchtbaren Hochebene Lasithi,Omalos und Nida, Höhlen wie die Diktaeische Hoehle und tiefe Schluchten wie die bekannte Samaria-Schlucht.

 


 

Immobiliensuche

Information

Artikel